Resolver

Beim Resolver wird das induktive Messprinzip für die Weg- bzw. Winkelmessung angewendet. Seit einigen Jahren werden Resolver auch in der Robotertechnik besonders bei Drehgelenken mit Drehstrom-Servomotoren genutzt. Der Resolver ist sehr kostengünstig, sehr robust und arbeitet dank der Leistungssteigerung bei der Auswerteelektronik heute auch mit hoher Auflösung.

Der Resolver gehört zu den analog-absoluten Weggebern und wandelt einen Winkel in eine elektrische Spannung um.

Resolver (Reis)

In die Wicklung auf dem Rotor des Resolvers wird ein hochfrequentes Signal eingespeist. Der Wechselstrom durch die Rotorspule induziert nun in den beiden um 90 Grad versetzten Wicklungen auf dem Ständer eine Wechselspannung gleicher Frequenz, aber unterschiedlicher Amplitude je nach Drehwinkel des Rotors. Daraus kann die Position des Rotors innerhalb einer Umdrehung berechnet werden.

Prospektiv GmbH, Dortmund 2010, Germany