Gebrauchte Industrieroboter

Industrieroboter gebraucht

Unsere Spezialität sind gebrauchte Industrieroboter. Unseren Kunden bieten wir kostengünstige Gebrauchtroboter und Komplettlösungen. Günstige gebrauchte Industrieroboter finden Sie in unserer Gebrauchtroboter-Börse. Finden oder inserieren Sie jetzt kostenlose Kleinanzeigen für gebrauchte Roboter. Hersteller von Industrierobotern, KUKA, Typen, gebraucht, Programm.

Entscheide selbst, ob du einen Gebrauchtroboter mietest oder kaufst oder einen deiner Gebrauchtroboter an uns zurückverkaufst.

Entscheide selbst, ob du einen Gebrauchtroboter mietest oder kaufst oder einen deiner Gebrauchtroboter an uns zurückverkaufst. Wir statten die Robotersysteme nach Kundenwunsch mit Energieversorgungssystemen, Bus-Systemen und anderen Ausstattungen aus. Gebrauchtroboter zum Lichtbogenschweißen, Giessen, Palletieren, Be- und Entladen, Montieren, Be- und Entladen etc. sind für Sie verfügbar.

Topzustand: Wir haben unsere Gebrauchtrechner in den drei Qualitätsstufen Überlegen, Hochwertig und Zertifiziert. Finde das richtige Model von unseren Gebraucht- und überholten Industrierobotern. Hier können Sie die Bestandsübersicht unserer Gebrauchtmaschinen herunterladen. Einfacher Rücktransport: Wenn Sie Ihren alten Industrieroboter nicht mehr brauchen, überprüfen wir gern die Wiederkaufmöglichkeit.

Industrie-Roboter von namhaften Herstellern: Jetzt Occasionen einkaufen

Die Industrieroboter sind Universalwerkzeuge. Industrielle Industrieroboter reduzieren Betriebskosten, erhöhen die Produktion und die Ausbeute. Mit Robotern von Top-Herstellern wie ABB (IRB-Serie), KUKA (KRC-Serie), FRANUC, STÄUBLI oder MOTOMAN werden alle Bedürfnisse abgedeckt. Der Industrieroboter wurde durch die Weiterentwicklung der Numerik von Bearbeitungsmaschinen ermöglicht und wird seit den 70er Jahren in großem Maßstab eingesetzt.

Wegen der für die Positionsberechnung der Fertigungsmittel auf dem Montageflansch erforderlichen relativ leichten Koordinatenumrechnung wurden sie zunächst in zylindrischer Koordinatenausführung ausgeführt. Zu den Handlingsgeräten zählen unter anderem Industrieroboter als fertigungstechnische Vorrichtungen. Industrieroboter können neben dem Handling auch Produktionsaufgaben wahrnehmen. Industrieroboter zeichnen sich durch ihre Durchgängigkeit aus, die sich durch die freie Programmierung ihrer Bewegung von anderen Handlingsgeräten, wie z.B. Telebedienern und Einlegevorrichtungen, unterscheidet.

Mit einem Industrieroboter können Bahnen, Winkeln und Bewegungsabläufe ohne mechanische Eingriffe verändert werden. Zusätzlich haben manche Robotern einen Sensor, der die Bewegung überwacht und steuert. Die Industrieroboter haben mehrere Achsen, die in Haupt- und Nebenachse untergliedert sind. Hauptantriebsachsen können sowohl translatorisch als auch rotierend sein und den so genannten Arbeitsbereich des Industrieroboters maßgeblich mitbestimmen.

Sekundärachsen sind in der Regel rotierend und werden in der Regel zur Platzierung eines Greifer - oder Werkzeuges an einem Montageflansch des Roboter eingesetzt. Das Arbeitsfeld eines industriellen Roboter ist der Nutzraum, der durch den Montageflansch oder die dort montierten Fertigungseinrichtungen erschlossen werden kann. Sie ist Teil des Bewegungsraumes der ganzen Fläche, der von einem seiner Bauteile beim Bewegen des Roboter zugänglich ist.

Zusammen mit dem vom Konstrukteur angegebenen Schutzraum stellt der Bewegungsbereich den Gefahrenbereich dar, der während des laufenden Betriebs des Automaten frei gehalten werden muss und nicht befahren werden darf. Die Industrieroboter sind unterteilt in Vertikal- und Horizontal (SCARA) Gelenkarmroboter, Zylinderkoordinatensysteme, Pendelarmroboter sowie Linien- und Oberflächenportale. Dank ihrer universalen Bauweise können sie prinzipiell jede andere Maschine auswechseln.

Die Industrieroboter haben in der Regel einen grösseren Arbeitsbereich und mehr Freiheiten als Maschinen werkzeuge, haben aber eine grössere Flexibilität in statischer und dynamischer Hinsicht und eine geringere Wiederholbarkeit. Daher werden sie bevorzugt für Aufgabenstellungen verwendet, bei denen komplizierte Motion Sequences mit verhältnismäßig niedriger Präzision ablaufen. Als Montageroboter kommen besonders schnell arbeitende Maschinen zum Einsatz, welche eine gute Reproduzierbarkeit in einem verhältnismäßig kleinen Arbeitsbereich garantieren.

Ein geeignetes Design ist der Knickarmroboter. Bei Industrierobotern haben sich mehrere Unternehmen auf die Fertigung konzentriert. In unseren zahlreichen Industrieauktionen sind gebrauchte Industrieroboter dieser und anderer namhafter Anbieter zu ersteigern. Die Gebrauchtmaschinenpalette wird ständig erweitert. Schauen Sie sich regelmässig in unserem Gebrauchtmaschinen-Portal um und suchen Sie den richtigen Industrieroboter für Ihre Bedürfnisse.

Auch interessant

Mehr zum Thema