Haushaltsroboter

Hausroboter

Die Haushaltsroboter entlasten Sie von der lästigen Arbeit, die in jedem Haushalt anfällt. Das umfangreiche Angebot an Haushaltsrobotern wird Sie begeistern. Lagerhaushaltsroboter finden umfangreiche Bestandslisten und Analysen von Haushaltsrobotern. Die Service-Roboter, die unangenehme und langwierige Aufgaben im Haushalt übernehmen, sind für die meisten Menschen eine verlockende Idee. Auf der diesjährigen IFA sind Haushaltsroboter in großer Zahl vertreten.

Haushalt Roboter Tests, Reviews und Produktevergleiche

Firmengründer Manuel Kloiber hat sich immer über die neusten Entwicklungen im damals reinen Haushaltsrobotermarkt informiert und sich zum Ziel gemacht, Deutschland die Vorzüge von Robotern zu zeigen. Noch heute werden die Haushaltsroboter vom gesamten Unternehmen geprüft, bevor sie in das Programm aufgenommen werden. Mehr Zeit für die Schönheiten des Alltags kann jeder gewinnen, indem er die Haushaltsarbeit reduziert - nicht nur die Menschen, die auf Hilfe im Haus sind.

Auch Haushaltsroboter gibt es jetzt in Deutschland zu günstigen Konditionen und nicht nur technologieaffine Menschen können von den Vorteilen der Haushaltsroboter nutzen. Weil sie leicht zu handhaben sind und es für jeden Hausgebrauch und jede Person geeignete Haushaltsroboter gibt. Haushaltsroboter: Welche Roboter gibt es?

Die lange Entwicklung der Haushaltsroboter

Eine kleine Sammlung der Historie der Haushaltsroboter haben wir für Sie zusammengestellt. Zahlreiche Industrieroboter sind schon viel älter auf dem Weltmarkt, als die meisten denken. Absaugroboter, Wischerroboter und dergleichen sind für viele etwas völlig neu. Eine der ersten Firmen in diesem Feld ist I-Robot. Doch der erste Roomba-Saugroboter kam erst 2003 auf den Markt. 2.

Roomba Discovery leitete die Zeit der Robotersauger ein. So gibt es seit gut 14 Jahren Absaugroboter auf dem Weltmarkt und die ersten wurden vor über 20 Jahren geboren. Der heutige Pionier ist Neato Robotics, der mit seiner Raumkartierung per Laser neue Standards setzt.

Er war der erste Absaugroboter, der den Saal gezielt verlassen konnte. In Deutschland war die Fa. Neo Robotics lange Zeit nicht bekannt, da sie ausschließlich als ein Unternehmen von der Fa. Kobold geführt wurde. Die Moneual ME 770 und viele Samsung-Saugroboter arbeiten daher mit einem Kamera-Mapping. Fensterreinigungsroboter, Scheibenwischroboter, Rasenmähroboter, Schwimmbadroboter, Rinnenreinigungsroboter, Gitterreinigungsroboter.

Die Haushaltsroboter sind auf dem Vormarsch: Beispiel Absaugroboter

Mit der fortschreitenden Internationalisierung der häuslichen Arbeit wurde der millionenschwere Markt für Hausgeräte in Gang gesetzt. Absaugroboter sind besonders gefragt, weil sie langwierige Arbeiten automatisieren. Haushalts-Roboter sind bei den Verbrauchern populär. Eine repräsentative Befragung des Bundesverbandes für Informationstechnik, Telekommunikation und neue Medien e. V. (Bitkom) im Monatssemester 2017 ergab, dass 42% der Deutschen mit dem Kauf eines solchen Gerätes flirten.

Bis zu 15 Prozent der Deutschen setzen bereits heute Absaugroboter und dergleichen ein. Ein so erfolgreiches neues Produktfeld muss in einem Industriemarkt wie dem Staubsaugergeschäft unweigerlich zu Umbrüchen kommen, die nicht alle Lieferanten gleichermaßen gut bewältigen können. So analysierte Market Genius im Monat August die Staubsaugermärkte in Deutschland und den USA (Haushaltsgeräte, keine Nass- und Handsauger, keine Wischroboter) und analysierte mehr als 400.000 Verkaufsvorgänge.

Untersucht wurde das Unternehmen der 20 stärksten Staubsaugeranbieter auf amazon.de und amazon.com. Die Revolution der Haushaltsroboter kommt in Deutschland gerade erst richtig in Schwung. 17,4 Prozentpunkte der über amazon.de vertriebenen Sauger waren im Monatsstichtag Roboter. Dies mag zunächst nicht nach viel klingen, heißt aber, dass sich bereits heute mehr als jeder sechste Käufer eines Staubsaugers für einen Absaugroboter ausspricht.

Da Absaugroboter in der Regel teuerer sind als die klassischen Geräte, erzielte die Maschinengruppe einen bemerkenswerten Anteil von 25,5 Prozent des Umsatzes. Damit macht der Absaugroboter bereits knapp ein Viertel des Staubsaugergeschäfts aus. In dieser Studie bezahlten Amazon.de Kunden im Durchschnitt 65 Prozentpunkte mehr für einen Absaugroboter als für ein konventionelles System.

Nahezu jeder fünfte Staubsaugerkäufer entschied sich im Monat September für amazon. Die Firma com (19,3 Prozent) entwickelte einen Sauger. Bemerkenswert ist der Anteil der Haushaltsgeräte am Umsatz mit 34,9 Prozent. US-Kunden haben für Absaugroboter gerne einen Zuschlag von durchschnittlich 132% bezahlt. Aber was heißt das für den Absatzmarkt? In dem millionenschweren Staubsaugergeschäft gehören unter anderem Bosch/Siemens, Philips, Dyson, Miele und AEG zu den weltweit größten Anbietern.

Allerdings können die bekannten Hersteller mit Absaugrobotern zur Zeit kaum Erfolg haben. Vielmehr haben sich einige wenige Spezialanbieter den zukunftsträchtigen Bereich der Absaugroboter untereinander geteilt. 24,7 Prozentpunkte der in Deutschland abgesetzten Absaugroboter stammen vom US-Hersteller. Beim Absatz erzielte die Handelsmarke einen Marktanteil von 39,9 %. Ecovacs kommt jedoch mit sehr preiswerten Absaugrobotern auf den Markt. 2.

Der iRobot liegt in den USA hinter Dyson auf dem zweiten Rang. In Deutschland ist der Lieferant Ecovacs mit einem Anteil von 23,8 Prozent auch auf dem deutschen Markt für Saugroboter gut positioniert. iLife Roboter aus China und der US-Hersteller Neato Robotics sorgen aktuell auch für große Teile des Anbaus. Zulieferer wie Dyson, Philips, Miele und AEG in Deutschland und Haifisch Ninja, Bissell und Hoover in den USA machen im Robotik-Geschäft zurzeit sehr schwierige Fortschritte.

Da der Bosch Roxter erst 2018 auf den Märkten erhältlich sein wird, hat er in dieser Studie keine Bedeutung. Allerdings war das Modell Siemens VSR 8000 im Berichtszeitraum weder bei amazon. de noch bei amazon erhältlich. Aber auch Philips, die Nr. 2 im Bereich Robotik in Deutschland, hat nur einen bescheidenen Anteil von 0,4 Prozent am Gesamtumsatz.

Auch AEG ( "0,4-prozentiger Marktanteil ") und das Unternehmen selbst ( "0,04 Prozent") schneiden in diesem neuen Segment nicht ab. "Eine Tendenz ändert den Absatzmarkt und Absaugroboter gewinnen immer mehr Marktanteile", sagt Stefan Bures, CEO von metoda. "In der Summe verzeichnete Marktgenie im Berichtszeitraum mehr als 70.000 Verkäufe über amazon.de. Von Amazonas. Methode: Das datenwissenschaftliche Team von mtoda beschäftigt sich seit mehreren Jahren fortlaufend mit der Entwicklung von Verfahren zur Verkaufsanalyse bei Amazon.

Market Genius hat für diese Studie die Bedarfsdaten der Bestseller in den Kategorien "Küche & Haushalt", "Staubsauger & Bodenpflege", "Staubsauger", "Bodenstaubsauger", "Bürstenstaubsauger" und "Roboterstaubsauger" gesammelt und auswertet. Bei den US-Figuren, dem Amazonas. Der Metoda Algorithmus bearbeitet mehrere Mio. Messpunkte und stellt die aktuellen Marktdaten unmittelbar aus dem elektronischen Einkaufskorb zur Verfügung.

Markt Genius sammelt keine persönlichen Informationen.

Auch interessant

Mehr zum Thema